Komotau


Komotau
m. CZ
Chomutov

Wiener Dialektwörterbuch . 2014.

Schlagen Sie auch in anderen Wörterbüchern nach:

  • Komotau — Komotau, Stadt in Böhmen, 354 m ü. M., am Fuße des Erzgebirges, an den Linien Bodenbach K. der Staatsbahnen, Prag K. Eger und K. Weipert der Buschtèhrader und Aussig Teplitz K. der Aussig Teplitzer Bahn, Sitz einer Bezirkshauptmannschaft, eines… …   Meyers Großes Konversations-Lexikon

  • Komotau — Komotau, Stadt, so v.w. Kommotau …   Pierer's Universal-Lexikon

  • Komotau — Komōtau, Bezirksstadt im nordwestl. Böhmen, am Fuße des Erzgebirges, (1900) 15.896 E.; Eisenbahnwerkstätte, Färberei, Weberei, Kohlenbergbau …   Kleines Konversations-Lexikon

  • Komotau — Chomutov …   Deutsch Wikipedia

  • Komotau — Kọmotau,   tschechisch Chọmutov [x ], Stadt im Nordböhmischen Gebiet, Tschechische Republik, 382 m über dem Meeresspiegel, am Fuß des Erzgebirges, 52 600 Einwohner; Hüttenwerk, chemische Industrie; in der Umgebung Braunkohlenbergbau und… …   Universal-Lexikon

  • Landkreis Komotau — Der Landkreis Komotau war ein deutscher Landkreis in Böhmen auf dem Gebiet der heutigen Tschechischen Republik. Er existierte während der Besetzung durch das Deutsche Reich in der Zeit zwischen 1938 und 1945. Er umfasste am 1. Januar 1945 8… …   Deutsch Wikipedia

  • NSTG Komotau — Voller Name Nationalsozialistische Turngemeinde Komotau Gegründet 1939 Klubfarben schwarz rot weiß Stadion …   Deutsch Wikipedia

  • Talsperre Komotau — (Kamenička Talsperre) Der Stausee …   Deutsch Wikipedia

  • Eisenbahn Pilsen-Priesen(-Komotau) — Das Streckennetz der EPPK Die k.k. privilegierte Eisenbahn Pilsen–Priesen(–Komotau) (E.P.P.K.) war eine private Eisenbahngesellschaft in Österreich, deren Strecken im heutigen Tschechien lagen. Inhaltsverzeichnis 1 Geschichte …   Deutsch Wikipedia

  • Eisenbahn Pilsen-Priesen-Komotau — Das Streckennetz der EPPK Die k.k. privilegierte Eisenbahn Pilsen–Priesen(–Komotau) (E.P.P.K.) war eine private Eisenbahngesellschaft in Österreich, deren Strecken im heutigen Tschechien lagen. Inhaltsverzeichnis 1 Geschichte …   Deutsch Wikipedia


We are using cookies for the best presentation of our site. Continuing to use this site, you agree with this.